19.02.2021 -  Bayreuth, Ludwigstraße

Das größte VIDA-Projekt entsteht derzeit in Bayreuth - mitten in der Stadt - in der Ludwigstraße. Eine klassische Nachverdichtungsmaßnahme, für die gerade der Holzbau prädestiniert ist. Direkt an die Rückseite des Regierungsgebäudes von Oberfranken schmiegt sich der höhere Teil des VIDA-Wohngebäudes. Direkt gegenüber des Neuen Schlosses bekommt die Stadt ein weiteres Wahrzeichen, denn das Gebäude wird der erste leimfreie Massivholzbau in Gebäudeklasse 5.

Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt war der Tatsache geschuldet, dass der Fünf-Geschosser mit 19 Metern Höhe in dieser Gebäudeklasse klassifiziert ist. Daraus und durch den Anspruch trotzdem möglichst viel Holz sichtbar zu belassen - und das innen und außen - ergab sich ein längere Planungszeit als geplant. Nun ist der Innenausbau aber so weit voran geschritten, dass die ersten Wohnungen im Frühsommer verkauft werden können.